News

News

Unsere BKFR2 hatte eine gute Zeit in Barcelona

15. April 2019

Im Rahmen ihrer Abschlussfahrt erlebte die Abschlussklasse des Berufkollegs, Schwerpunkt Fremdsprachen, die katalanische Stadt Barcelona.

Nach einem turbulenten Flug, ausgerechnet an einem stürmischen Wochenende, kam die Klasse wohlbehalten in Barcelona an. Im Hotel teilten sich die zehn männlichen und die vier weiblichen Teil­nehmer*innen jeweils ein Zimmer mit Dusche. Das war eine besondere Herausforderung für die Männer – und für die Lehrkraft, die das Zimmer direkt nebenan hatte – aber sie meisterten dies durch gute Absprache.

Sightseeing und Stadtspaziergänge tagsüber mündeten in ein Abendprogramm, das die Schüler*innen zum größen Teil selbst gestalten konnten. Gutes Essen wurde gerne von allen gemeinsam genossen.

Insgesamt hat die Fahrt viel Spaß gemacht und alle haben ihre Spanischkenntnisse „vor Ort“ angewendet.

Die Klasse denkt gerne an die Fahrt zurück und sie bedankt sich hiermit bei den Lehrerinnen, die sie begleitet haben und diese Erlebnisreise zusammen mit ihrer Klasse organisiert haben: Frau Niedernolte und Frau Demattio.