Partner & Kooperationen der F+U Unternehmensgruppe

Die F+U Unternehmensgruppe ist mit vielen Kooperationspartnern bundesweit sowie im internationalen Raum vernetzt. Ziel unserer Kooperationen ist es, gemeinsame Bildungsprojekte durchzuführen und unseren Kunden ein stetig wachsendes Angebot zu bieten.

Die Metropolregion Rhein-Neckar gehört seit 2005 zu den elf Metropolregionen Deutschlands. Wir sehen unsere Verantwortung als Bildungskonzern in der aktiven Mitgestaltung der regionalen Bildungslandschaft.

Die AOK ist die größte Krankenkasse Baden-Württembergs mit rund 218.000 Firmenkunden. Sie berät auch uns über betriebsspezifische Gesundheitsmaßnahmen.

KiB – Kinder in Bewegung – ist ein Netzwerk für Kleinkinder-Turnen in der Region. Das Projekt wurde 1999 von Dieter Hofer, dem Leiter des Turnzentrums Heidelberg, ins Leben gerufen, um der Zunahme von Übergewicht und motorischen Defiziten bei Kindern entgegenzuwirken. Deshalb bringt KiB jede Woche viele hundert Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in Bewegung.

Wir unterstützen das Netzwerk mit zahlreichen Aktionen wie z.B. dem Sponsoring der Kinderolympiade T-Shirts, Fotoaktionen mit unserem Maskottchen und vielem mehr.

Das Anna-Wolf-Institut aus Heidelberg macht auf die sozial-emotionale Intelligenz aufmerksam, fördert Menschen mit Hochbegabungen in diesem Bereich, bildet und klärt auf. So etwa in Seminaren in unserem Fachschulzentren.

Das KAP-Institut ist ein Outdoor-Unternehmen, welches Erlebnispädagogen ausbildet. Es finden hier Outdoor Trainings, Teamtrainings, Führungskräftetrainings und Auszubildendentrainings statt.

Nach Abschluss der Aus­bildung besteht hier die Möglichkeit sich auf ausgeschriebene Stellen zu bewerben oder an Fortbildungsangeboten teilzunehmen.

Das Heidelberger IT Management plant und realisiert, als IT-Dienstleister, Internet-Service-Provider und Cloud-Anbieter IT-/ ITK-Infrastrukturen für Informations- und Kommunikationslandschaft.

Systematic Movement fokussiert sich auf Relocation-Leistungen für namhafte Unternehmen und alles rund um den Mitarbeitertransfer. Sie betreuen die Mitarbeiter bei Zuzug und Wegzug und erleichtern ihnen so den Einstieg. Auf der Suche nach geeigneten Schulen für die Kinder der Expaten stehen wir Systematic Movement zur Seite.


Unsere Partner für das Nachmittagsprogramm des
Heidelberger Privatschulcentrums HPC

Sich nach dem Unterricht zu bewegen ist wichtig. Deshalb kooperieren wir mit Heidelberger Vereinen. Unsere Schülerinnen und Schüler können im Nachmittagsprogramm neue Sportarten ausprobieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Jugendkunstschule Heidelberg-Bergstrasse e.V. ist eine Bildungsrichtung in Heidelberg und unterrichtet außerschulisch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Das Angebot umfasst u.a. Wochenendworkshops, Eltern-Kind-Kurse, Kurse für Studienanwärter und einen eigenen Kindergarten. Einmal pro Woche kommt die Jugendkunstschule zu uns in die Grundschule um die Kreativität unserer Schüler/innen zu fördern.

Der Fechtverein Heidelberg bietet in junger und angenehmer Atmosphäre das Degenfechten an. Der Schwerpunkt liegt im Nachwuchsbereich.

Als fester Kooperationspartner bietet der Fechtverein unseren Schüler/innen ihre Konzentration und Koordination spielerisch optimal zu fördern.

Der Sportclub Neuenheim 02 e.V. ist der mitgliederstärkste Rugbyverein Süddeutschlands und mit 500 Mitgliedern der größte Verein deutschlandweit.

Mit unserem Kooperationspartner verbindet uns eine mehrjährige enge Zusammen­arbeit, auch in der integrativen Arbeit. Auf dem Sportgelände des Sportclubs Neuenheim 02 finden unsere Schüler/innen Raum für den sportlichen Ausgleich zum Schulalltag.

Die Ballett und Tanz Schule sorgt mit vielen unterschiedlichen Tanzarten, wie Klassisches Ballett, Modern Dance und Hip Hop für viel Abwechslung. Für tänzerisch und künstlerisch begabte Kinder bietet die Schule auch Förderklassen an.

Sich nicht nur über Sprache aus zu drücken, gibt Freiraum für neue Ausdrucksmöglichkeiten. Unseren Schüler/innen ermöglichen die unterschiedlichen Tanzarten sich frei und kreativ zu ihrer Musik zu bewegen.

Die STAGE ACADEMY ermöglicht es Kindern Fähigkeiten im Tanz, Gesang und Schauspiel zu entwickeln und diese gekonnt in der Performance zu vereinen. Die Academy steht für viel Spaß und Professionalität.

Unsere Schüler/innen, die an Angeboten der STAGE ACADEMY teilnehmen möchten, erhalten eine Vergünstigung.

Der Heidelberger Ruderklub 1872 e.V. ist gleichzeitig Ruderverein und der älteste Rugbyverein Deutschland. In den Sommermonaten lernen die Schüler/innen der Ruder AG beim HRK, worauf es bei diesem anspruchsvollen Sport ankommt: Kraft, Ausdauer und vor allem Teamgeist!


Sie möchten F+U Kooperationspartner werden?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erläutern wir Ihnen unsere individuellen Kooperationsmöglichkeiten . Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Ansprech­partner für Kooperationen:

Frau Julia Zehm

Telefon: 06221 7050-0
E-Mail: julia.zehm@remove.this.fuu.de