Studium mal anders: Die iba und HWTK

Sie möchten studieren, Ihnen graut es aber vor stundenlangem Auswendiglernen von Theorien? Dann sind Sie bei uns richtig! An unserer Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) und an unserer Internationalen Berufsakademie (iba) legen wir viel Wert auf eine starke Praxisorientierung und eine internationale Ausrichtung.

Die iba ist Deutschlands größte staatlich anerkannte private Berufsakademie. An 12 Studienorten, in drei Studiengängen und diversen Fachrichtungen sind rund 1900 Studierende eingeschrieben. Das Studium an der iba verläuft für die Studierenden dual. Das bedeutet, dass die Studierenden gleichzeitig studieren und in einem der rund 1500 Praxisunternehmen arbeiten, je 20 Stunden pro Woche. Die iba verfügt über rund 40 hochqualifizierte hauptberufliche Dozentinnen, Dozenten, Professorinnen und Professoren. Darüber hinaus existiert ein Pool von über 500 nebenberuflichen Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis.

Die HWTK ist eine private, staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditierte Hochschule in Berlin und Baden-Baden, die einen englisch- (Business Administration) und drei deutschsprachige Bachelor-Studiengänge (Business Administration, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsinformatik) sowie einen englisch- oder deutschsprachigen Master (Business Management & Development) anbietet. Mit 11 Vertiefungsrichtungen (z.B. Hotel- und Tourismusmanagement oder Marketing­kommunikation/PR) im deutschsprachigen Bachelor-Studiengang Business Administration haben die Studierenden die Möglichkeit, sich auf eine Fachrichtung zu spezialisieren. Die Studenten können ihr Bachelor- und Masterstudium im dualen, im Vollzeit- oder im Fernstudienmodell absolvieren und während des Studiums bei Bedarf flexibel das Modell wechseln. Insgesamt sind etwa 500 Studierende immatrikuliert. Die Zahl der Dozierenden beläuft sich auf circa 100.

Was wir Ihnen bieten

  • Staatlich anerkannte Studiengänge, die den Abschlüssen von Hochschulen oder FHs gleichgestellt sind
  • Internationale Anerkennung der Abschlüsse
  • Studieren in allen Lebenssituationen - dank flexibler Studienmodelle
  • 13 Fachrichtungen im deutschsprachigen Bachelor-Studiengang Betriebs­wirtschafts­lehre an der iba

Warum Sie bei uns richtig sind

  • Durch duale Modelle wird das Gelernte direkt in die Praxis übertragen
  • Eigenverantwortliche Projekte statt stures Auswendiglernen
  • Hohe Chancen, nach dem Studium vom Unternehmen übernommen zu werden
  • Kompetenzen für eine internationale Karriere dank englischsprachiger Studiengänge
  • Vermittlung sozialer und interkultureller Kompetenzen