Events

21Nov

Altenpfleger/in / Altenpflegehelfer/in: Berufe mit Zukunft

Zeitpunkt
Ort
Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg
Link/Anmeldung
www.fachschulzentrum.de
Beschreibung

Am Dienstag, 21. November 2017, veranstaltet die F+U Berufsfachschule für Altenpflege / Altenpflegehilfe ihre nächste Infoveranstaltung. Beginn ist 16:00 Uhr und eine Anmeldung ist nicht notwendig!

Ob in Zeitungen, im TV oder im Internet: Überall ist zu lesen, dass staatlich anerkannte Altenpfleger/innen und Altenpflegehelfer/innen bundesweit sehr gesucht sind!

Wie wäre es daher mit einer Aus­bildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in oder Altenpflegehelfer/in?

Unsere Veranstaltung informiert Sie über die vielfältigen Möglichkeiten, sich für diese Berufe mit Zukunft ausbilden zu lassen: Ob als Vollzeitmaßnahme, als speziellen Aus­bildungsgang für Migranten/innen oder berufsbegleitend in der Abendschule (für alle, die bereits seit mindestens 2 Jahren als Pflegehilfskraft arbeiten), wir bieten Ihnen verschiedene Wege, in der Pflege durchzustarten.

Die Infoveranstaltung der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH, Berufsfachschule für Altenpflege / Altenpflegehilfe findet statt in der Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg, 4.OG, Gebäuteteil B.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.fachschulzentrum.de

Details drucken
23Nov

Infoveranstaltung F+U Darmstadt

Zeitpunkt
Ort
Poststraße 4-6, 64293 Darmstadt
Link/Anmeldung
www.fachschulzentrum.de
Beschreibung

Die F+U Darmstadt bietet ein breit gefächertes Bildungsspektrum an. Neben den staatlich anerkannten Aus- und Weiterbildungen des Darmstädter Fachschulzentrums zum Altenpfleger, Altenpflegehelfer, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Heilpädagogen (m/w) gehören Weiterbildungen im Gesundheitswesen sowie Sprachkurse, Sprachprüfungen und Sprachreisen der Academy of Languages, Berufsvorbereitungs-Maß­nahmen, Berufsausbildungen, Weiterbildungen, Integrations- bzw. Eingliederungsmaßnahmen und Umschulungen zum Portfolio der F+U Darmstadt.

Bei dieser Infoveranstaltung stellen sich die Altenpflegeschule, die Physiotherapieschule, die Fachschule für Ergotherapie sowie die Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Heilpädagogik vor. Darüber hinaus können Sie sich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über Weiterbildungen im Gesundheitswesen informieren und erhalten Prospektmaterial für alle Bildungs­angebote.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Details drucken
30Nov

Infoveranstaltung Aus­bildung zum/zur Erzieher/in - jetzt informieren!

Zeitpunkt
Ort
Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg
Link/Anmeldung
www.fachschulzentrum.de
Beschreibung

Schlägt man am Wochenende die Zeitung auf und schaut sich die aktuellen Stellenangebote an, wird schnell klar, dass Erzieher/innen momentan händeringend gesucht werden! Wie wäre es daher mit einer Aus­bildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in?

Die Veranstaltung informiert über die vielfältigen Möglichkeiten, sich für diesen Beruf ausbilden zu lassen. Bei dieser Gelegenheit, können Sie sich über das Berufskolleg für Praktikanten/innen und die Aus­bildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in in Vollzeit oder auch in praxisintegrierter Form informieren.

Die Fachschule spricht mit der praxisintegrierten Aus­bildung (PIA) eine zusätzliche Zielgruppe an, die bereits über mehrjährige Erfahrung mit Kindern verfügt oder bereits längere Zeit in der Kinderbetreuung arbeitet und nun gerne die Aus­bildung bei gleichzeitiger Anstellung ablegen möchte.

Die Infoveranstaltung findet statt:

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH
Fachschule für Sozialpädagogik
Kurfürsten-Anlage 64-68
69115 Heidelberg

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.fachschulzentrum.de

Details drucken
06Dez

Infoveranstaltung Studiengang Betriebs­wirtschafts­lehre, Sozialpädagogik & Management

Zeitpunkt
Ort
IBA Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg
Link/Anmeldung
www.iba-rhein-neckar.com/IBA-Heidelberg
Beschreibung

Regelmäßig veranstaltet die iba für alle Studieninteressierten Informationsveranstaltungen. An diesen Terminen besteht die Möglichkeit, sich direkt bei der iba über das duale, praxisnahe Studium in den Studiengängen Betriebs­wirtschafts­lehre und Sozialpädagogik & Management zu informieren.
Die Veranstaltungen beinhalten auch Tipps zum Thema Bewerbungen bei Aus­bildungsunternehmen. Im Anschluss steht das iba-Team für individuelle Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie erreichen das Sekretariat unter: 06221 7050-200
E-Mail: info@iba-rhein-neckar.com

Details drucken
07Dez

Infoveranstaltung Fachschule für Sozialwesen

Zeitpunkt
Ort
Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg
Link/Anmeldung
www.fachschulzentrum.de
Beschreibung

Infoveranstaltung über die Aus­bildung zum/r Erzieher/in - Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung (staatlich anerkannt)

Interessenten und Interessentinnen können sich über die möglichen Zusatz­qualifikationen Tiergestützte Pädagogik oder Erlebnispädagogik informieren.

Dozentinnen und Dozenten der Fachschule sowie Auszubildende informieren gemeinsam über die Aus­bildung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Details drucken
09Dez

Tag der offenen Tür, F+U Academy of Languages

Zeitpunkt
Ort
69117 Heidelberg, Hauptstraße 1, Darmstädter Hof Zentrum
Link/Anmeldung
www.fuu-heidelberg-languages.com
Beschreibung

Informieren Sie sich über:

  • Sprachkurse Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch u.a.
  • Prüfungszentrum z.B. TOEIC, LCCI, TELC
  • Sprachreisen
  • EDV-Kurse
  • Fremdsprachenberufe - staatlich anerkannt, Aus­bildungsort Heidelberg


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Details drucken
11Dez

Infoveranstaltung des Heidelberger Privatschulcentrums (HPC)

Zeitpunkt
Ort
Grundschule: Fahrtgasse 7-13, 69117 Heidelberg Realschule, Berufskollegs, Gymnasium: Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg
Link/Anmeldung
www.hpc-schulen.de
Beschreibung

Das Heidelberger Privatschulcentrum der F+U Unternehmensgruppe bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Schulabschlüsse zu erreichen. Die folgenden Schularten gehören zum HPC: Grundschule mit bilingualem Unterricht – Englisch, Realschule, Berufskolleg Wirtschaft (BK I und BK II), Berufskolleg Fremdsprachen, Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife sowie Berufliches Gymnasium wirtschaftswissenschaftlicher und sozialwissenschaftlicher Richtung. Die Schülerinnen und Schüler des HPC profitieren von Stütz- und Förderangeboten, Hausaufgabenbetreuung, Vorbereitungskursen auf Abschlussprüfungen, Betreuungs­angeboten sowie Schul- und Berufswahlberatung. Neu ab Schuljahr 2017/18: Gymnasium, bilingual Englisch (ab Klasse 5). Hier können Ihre Kinder u.a. in internationalen Zusammenhängen lernen sowie sprachliche und interkulturelle Kompetenzen erwerben.

Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie uns am 11. Dezember! Gerne informieren wir Sie ab 18:30 Uhr über Ihre bzw. die schulischen Möglichkeiten Ihrer Kinder. Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist ohne vorherige Anmeldung möglich!

Veranstaltungsort Infoveranstaltung Grundschule:
Fahrtgasse 7-13
69117 Heidelberg

Veranstaltungsort Infoveranstaltung Realschule, Berufskollegs, Gymnasium:
Kurfürsten-Anlage 64-68
69115 Heidelberg

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Individuelle Informations- und Beratungs­termine jederzeit nach Vereinbarung

www.hpc-schulen.de

Details drucken
14Dez

Infoveranstaltung für die Aus­bildung zum/r Arbeitserzieher/in

Zeitpunkt
Ort
Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg
Link/Anmeldung
www.fachschulzentrum.de
Beschreibung

Das Berufsfeld eines/einer Arbeitserziehers/in ist vielseitig und komplex. In fast allen Bereichen der Erziehung, Resozialisierung, Rehabilitation und Integration werden Arbeitserzieher/innen eingesetzt. Hierbei können sie beispielsweise in Werkstätten für behinderte Menschen arbeiten, arbeitstherapeutische Aufgaben in Fachkliniken für alkohol- und drogenabhängige sowie psychisch kranke Menschen übernehmen, in Justizvollzugsanstalten und Einrichtungen der Jugendhilfe tätig sein sowie weitere verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Mit der Aus­bildung zum/zur Arbeitserzieher/in an der F+U Fachschule wird außerdem das hausinterne Zertifikat Arbeitspädagoge/in vergeben.

Informieren Sie sich bei unserer Infoveranstaltung über die Aus­bildung zum/zur Arbeitserzieher/in.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Berufsfachschule für Arbeitserziehung/-therapie
Kurfürsten-Anlage 64-68
69115 Heidelberg

Details drucken
14Dez

Infoveranstaltung F+U Darmstadt

Zeitpunkt
Ort
Poststraße 4-6, 64293 Darmstadt
Link/Anmeldung
www.fachschulzentrum.de
Beschreibung

Die F+U Darmstadt bietet ein breit gefächertes Bildungsspektrum an. Neben den staatlich anerkannten Aus- und Weiterbildungen des Darmstädter Fachschulzentrums zum Altenpfleger, Altenpflegehelfer, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Heilpädagogen (m/w) gehören Weiterbildungen im Gesundheitswesen sowie Sprachkurse, Sprachprüfungen und Sprachreisen der Academy of Languages, Berufsvorbereitungs-Maß­nahmen, Berufsausbildungen, Weiterbildungen, Integrations- bzw. Eingliederungsmaßnahmen und Umschulungen zum Portfolio der F+U Darmstadt.

Bei dieser Infoveranstaltung stellen sich die Altenpflegeschule, die Physiotherapieschule, die Fachschule für Ergotherapie (in Planung) sowie die Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Heilpädagogik vor. Darüber hinaus können Sie sich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über Weiterbildungen im Gesundheitswesen informieren und erhalten Prospektmaterial für alle Bildungs­angebote.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Details drucken
15Dez

Japanseminar

Zeitpunkt
Ort
F+U Academy of Languages, Hauptstr. 1, 69118 Heidelberg
Link/Anmeldung
www.fuu-heidelberg-languages.com/veranstaltungskalender_japanzentrum/
Beschreibung

Sie möchten mehr über Japan, seine Kultur und Menschen erfahren? Die F+U Academy of Languages bietet monatliche Themenabende rund um das Land Japan an. Thema dieses Japanseminars ist die Geschenkkultur in Japan. Dazu werden fermentiere Lebensmittel serviert.

Anmeldung:
Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten sowie aus sicherheitstechnischen Aspekten ist die Teil­nehmerzahl auf 40 Personen zu beschränken. Vorherige schriftliche Anmeldung:

Details drucken